Marakuja Joghurt Torte

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Wiener Tortenböden 3 Lagen
Füllung:
Käse Sahne Tortencreme 1 Pck
Schlagsahne 500 ml
Naturjoghurt 450 gramm
Marakujanektar 200 ml
Guss:
Tortenguss klar 2 Pck
Maracujanektar 375 ml
Wasser 125 ml

Zubereitung

1.1.) 1 Lage Wiener Boden auf eine Platte legen und Tortenring darumstellen. 2.) Für die Füllung Tortencreme mit Sahne nach Packungsanleitung - aber mit Maracujasaft und Joghurt - zubereiten. Die Masse auf den Tortenbden geben und glatt streichen. Zweiten Boden im Ganzen auflegen und andrücken.

2.3.) Den Guss aus Tortengusspulver nach Packungsanleitung mit Maracujanektar und Wasser herstellenund auf den Boden gießen. 4.) Torte etwa 3 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren Tortenring mit einem Messer lösen. 5.) aus dem 3 ten Tortenboden beliebige Motive ausstechen und mit Dekorzuker bestäuben und auf die Trotenoberfläche legen.

Auch lecker

Kommentare zu „Marakuja Joghurt Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marakuja Joghurt Torte“