Grüne Joghurt-Quark-Torte

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Ei 1
Zucker 50 g
Öl 1 EL
Mehl 50 g
* für Belag 1
Joghurt 10% Fett 300 g
Quark 200 g
Zucker 150 g
Wasser 100 ml
Götterspeise Waldmeister 1,5 Päckchen
Sahne 200 ml
* für Belag 2
Wasser 225 ml
Götterspeise Waldmeister 0,5 Päckchen
Zucker 50 g

Zubereitung

1.Für den Teig Ei und Zucker schaumig schlagen, dann die anderen Zutaten dazugeben und unterrühren.

2.Teig in eine gefettete 22er oder 23er Tortenform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.

3.Joghurt, Quark und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Wasser kochen, (1,5 Päckchen) Götterspeisepulver darin auflösen, abkühlen lassen und unter die Joghurt-Quark-Mischung rühren.

4.Sahne steif schlagen. Wenn die Creme anfängt fest zu werden. die Sahne unterrühren.

5.Einen Tortenring um den erkalteten Tortenboden stellen und die Creme darauf verteilen und glatt streichen. Für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.Für den zweiten Belag Wasser kochen, Zucker und (0,5 Päckchen) Götterspeisepulver einrühren und erkalten (aber nicht fest) werden lassen. Dann vorsichtig auf den ersten Belag gießen.

7.Torte wieder in den Kühlschrank stellen, bis die Götterspeise fest ist.

8.Tortenring vorsichtig lösen und Torte in Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Joghurt-Quark-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Joghurt-Quark-Torte“