Zitronen-Cake-Pops

Rezept: Zitronen-Cake-Pops
Die leckeren kleinen Küchlein für Party und Geburtstag!
7
Die leckeren kleinen Küchlein für Party und Geburtstag!
01:45
1
11091
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Bio-Zitrone
150 g
Mehl
2 TL
Backpulver
125 g
Zucker
1
Ei
75 ml
neutrales Pfanzenöl
75 ml
Zitronenlimonade
g
Puderzucker
Fett zum Einfetten der Formen
24
Stäbchen zum Aufstecken der Cake-Pops
Lebensmittelfarbe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
66,5 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Cake-Pops

Snack Bobbeles Motiv-Küchle

ZUBEREITUNG
Zitronen-Cake-Pops

Dies hier ist ein Rezept für Cake-Pops die in einer Form hergestellt werden
1
Das Backblech gut einfetten und den Backofen auf 175 Grad vorheizen
2
Danach die Zitrone abwaschen und danach etwas von der Schale in eine Schüssel reiben
3
Dazu kommt Mehl, Backpulver, Zucker, das Ei, Öl und die Limonade. Nun wird alles ca. 1 Minute zu einem glatten Teig verrührt.
4
Wer nun besondere Cake-Pops zaubern möchte, der kann Lebensmittelfarbe besorgen und den Teig aufteilen. Hier sind es 3 Farben. Vorher wurde der Teig in 3 Teile aufgeteilt und dann solange gefärbt, bis die Farbe intensiv genug war. Und dann einfach etwas experimentieren.
5
Jetzt kommt der Teig in die Backformhälften und die Backform wird verschlossen
6
Anschließend wird das Backblech auf die mittlere Schiene des Backofens gestellt und dort ca. 20 Minuten lang gebacken.
7
Nun sollen die Cake-Pops erst einige Minuten in der Form abkühlen, bevor man die obere Hälfte abnimmt und sie dann weitere 10 Minuten abkühlen lässt. Wenn man sie dann herausgenommen hat müssen sie weitere 20 Minuten auskühlen.
8
Nun mischt man die gewünschte Menge Puderzucker und mischt diesen mit etwas Wasser und ein paar Spritzern des Zitronensaftes. VORSICHT: Die Glasur darf nicht zu fest und nicht zu flüssig sein.
9
Nun taucht man die Stäbchen an der Spitze etwas in die Glasur und steckt sie dann in den Kuchen. Es dauert ca. 5-10 Minuten, bis die Glasur etwas getrocknet ist.
10
Anschließend bestreicht oder begießt man die Cakes mit Glasur und kann, je nach Geschmack, noch Streusel oder Schokolade drüber streuen. Danach müssen sie nochmal trocknen.

KOMMENTARE
Zitronen-Cake-Pops

Benutzerbild von murga
   murga
Tschibo lässt grüssen oder wie? Limonade ade! warum nicht frischen Zitornensaft? ich finde das Rezept nicht gut sorry! 1*

Um das Rezept "Zitronen-Cake-Pops" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung