Orangen-Mohn-Kekse

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
zimmerwarme Butter 230 g
Mehl 330 g
Zucker extrafein 300 g
Backpulver 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Eier 2 grosse
Mohnsamen 2 EL
Orangensaft, frisch gepresst 2 EL
Orangen, nur der Abrieb 2
Zitronenabrieb 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

1.Die Butter zusammen mit dem Zucker mit dem Handrührgerät aufschlagen. Dann ein Ei nach dem anderen unterrühren. Das zweite Ei erst unterrühren, wenn das erste vollständig eingearbeitet ist. Nun den Orangensaft, den Orangenabrieb und den Zitronenabrieb unterrühren.

2.Das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Mohnsamen in einer separaten Schüssel gut mischen und zur Buttermasse geben und schnell unterrühren und nur solange, bis alle Zutaten vermengt sind.

3.Den Teig mit dem Löffel lose auf Alufolie geben (bei mir wurden es vier Rollen) und gut zusammenrollen und wie einen Bonbon verschliessen. Wenn man das richtig schön fest verschließt, ergibt sich automatische eine Rolle von einem Durchmesser von ca. 5 cm.

4.Den Teig mindestens eine Nacht im Kühlschrank ruhen und fest werden lassen, bei mir waren es 2 Tage.

5.Am Backtag den Backofen auf 170 Grad vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auswickeln und Scheiben von ca. 5 mm Dicke runterschneiden und mit einem Abstand von 2,5 - 3 cm auf das Backblech legen

6.Dann ca. 12 - 14 Minuten backen bis die Ränder leicht Farbe annehmen, die Kekse samt Backpapier vom Blech ziehen und gut auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Mohn-Kekse“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Mohn-Kekse“