Umgedrehter Ahornsirup - Nuss - Kuchen

45 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für die Nuss Masse: etwas
Butter 100 Gramm
Zucker braun 75 Gramm
Ahornsirup 100 Milliliter
Nussmischung 250 Gramm
Für den Rührteig: etwas
Butter weich 200 Gramm
Zucker braun 150 Gramm
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenabrieb 1 Päckchen
Eier Freiland 3
Mehl 250 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Joghurt 10% Fett 150 Gramm
Zum Aprikotieren: etwas
Aprikosenkonfitüre 5 Esslöffel
Rum 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Nüsse grob hacken. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Den braunen Zucker und den Ahornsirup dazugeben und schmelzen lassen. Die grob gehackten Nüsse dazugeben und untermengen.

2.Ein Backblech fetten und mit Backpapier auslegen. Auf das Backpapier einen Back Rahmen 25 x 30 cm stellen und die Nuss Masse auf dem Backpapier verteilen.

3.Für den Teig in einer Rühr Schüssel die Butter geschmeidig rühren. Nach und nach braunen Zucker, Vanillezucker, Zitronen Abrieb und die Prise Salz unterrühren bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Nun jedes Ei ca. eine halbe Minute unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und in zwei Portionen unterrühren. Zum Schluss den Joghurt unterrühren.

4.Den Teig auf die Nuss Masse geben und verteilen. Den Kuchen in den auf 180 Grad vorgeheizten ( Ober - Unterhitze ) Backofen stellen und ca. 25 - 30 Min. backen. Nach dem backen den Kuchen kurz abkühlen lassen und dann auf ein mit Alufolie ausgelegtes Küchen Brett stürzen.

5.Nun vorsichtig das Backpapier abziehen. Die Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb in eine Topf streichen und etwas einkochen lassen. Den Rum dazugeben und unterrühren. Jetzt den noch warmen Kuchen damit bestreichen und erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Umgedrehter Ahornsirup - Nuss - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Umgedrehter Ahornsirup - Nuss - Kuchen“