Lammgulasch mit Karotten und Aprikosen

2 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch 600 g
Karotten 4 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zimt, Paprikapulver edelsüß etwas
Rotwein, trocken 250 ml
Softaprikosen 150 g
Couscous 250 g
Petersilie 1 Bund
Ras el Hanout 1 TL
Frühlingszwiebeln 1 Bund

Zubereitung

1.Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Karotten in kleine Scheibchen schneiden. Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden.

2.In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. Im Bratfett Karotten, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, dann das Fleisch wieder dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit dem Rotwein ablöschen.

3.Ca. 700 ml Wasser dazugeben, aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze ca. 1,5 Stunden zugedeckt köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Die Aprikosen würfeln und ca. 30 Minuten vor Garzeitende dazugeben.

4.Für den Couscous 260 ml gesalzenes Wasser aufkochen (man kann auch Brühe verwenden). Couscous, Ras el Hanout und 1 EL Olivenöl dazugeben, vom Herd nehmen und zugedeckt einige Minuten quellen lassen. Petersilie hacken und unter den Couscous heben. Den Couscous mit einer Gabel auflockern.

5.Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und unter das Gulasch heben. Gulasch mit Zimt und Paprikapulver abschmecken und mit dem Couscous anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammgulasch mit Karotten und Aprikosen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammgulasch mit Karotten und Aprikosen“