Marokkanisches Lammragout mit Couscous

Rezept: Marokkanisches Lammragout mit Couscous
18
02:00
0
13596
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 gr.
Lamm Steak
125 gr.
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
0,5 TL
Chilli (Cayennepfeffer)
1
Zimtstange
1 TL
Paprikapulver
12
Safranfäden
125 gr.
Aprikosen getrocknet geschwefelt
175 gr.
Möhren
100 gr.
Zucchini
350 gr.
Tomaten
2 EL
Koriander frisch
300 gr.
Couscous
Salz
Pfeffer schwarz
Deko
1 EL
Koriander frisch
1 EL
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
6,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Marokkanisches Lammragout mit Couscous

Aubergine Püree Zaalouk

ZUBEREITUNG
Marokkanisches Lammragout mit Couscous

1
Das magere Fleisch zunächst parieren und in 2,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und hacken.
2
In einen Kochtopf Zwiebeln, Knoblauch, Cayennepfeffer, Zimt (1 kleine Zimtstange, halbiert), Paprika und Safran zusammen mit dem Fleisch geben, dann Wasser einfüllen, bis alles bedeckt ist und das Ganze kurz zum Kochen bringen. Nun mit einem Deckel zudecken, auf mittlere Temperatur herunterschalten und für etwa 1,5 Stunden köcheln lassen.
3
Möhren und Zucchini putzen und würfeln. Die Aprikosen vierteln. Den Koriander und die Tomaten hacken. Alles mit in den Topf geben und für weitere 15 Minuten garen lassen.
4
Währenddessen den Couscous in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und 5 Minuten quellen lassen. Nun in einen Siebeinsatz geben und im selben Topf über dem Fleisch für 15 Minuten garen, so dass er warm, locker und weich ist. Danach noch nach Belieben salzen und pfeffern.
5
Alles einzeln mit der Kelle auf den Tellern anrichten und noch mit Petersilie und Koriander verzieren.

KOMMENTARE
Marokkanisches Lammragout mit Couscous

Um das Rezept "Marokkanisches Lammragout mit Couscous" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung