Lachstatar auf Apfel-Sellerie-Rösti

50 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Tatar
Lachs geräuchert 250 g
Frühlingszwiebeln frisch 2
Dill frisch 3 Zweige
Weißweinessig 2 EL
Zitronensaft 1 EL
Meerrettich Konserve 1 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Leinöl 2 EL
Für die Apfel-Sellerie-Rösti
Sellerie frisch 250 g
Äpfel 2
Ei 1
Mehl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Zubereitung Lachstatar

1.Für das Tatar Lachs in kleine Würfel schneiden. Dill abspülen und trocken tupfen. Frühlingszwiebel waschen,putzen und ich Ringe schneiden. Essig mit Zitronensaft und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. das Öl unterschlagen. Marinade mit dem Tatar vermengen.

Zubereitung Apfel-Sellerie-Rösti

2.Für die Rösti Apfel schälen ,entkernen, und raspeln.,Sellerie schälen,abspülen,trocken tupfen und raspeln. Sellerie und Apfelraspel in eine Schüssel geben. Ei und Mehl untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen. Den Röstiteig portionsweise mit einem Esslöffel in die Pfanne geben,etwas flach drücken und von beiden Seiten knusprig braten.

3.Die fertigen Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Lachstatar auf die Rösti verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachstatar auf Apfel-Sellerie-Rösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachstatar auf Apfel-Sellerie-Rösti“