Backen: Honigkuchen mit Met

10 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mandeln gemahlen 150 Gramm
Kartoffelmehl 125 Gramm
Honig flüssig 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Eier Freiland 4 Stück
Met - Honigwein 150 ml
Backpulver 1 Päckchen
für den Guss
Puderzucker 200 Gramm
etwas Met etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Keine Panik, der Teig ist flüssig, aber das ist okay.

2.Eines Springform - ich hab die rechteckige Form genommen - fetten und bröseln und den Teig einfüllen.

3.Den Ofen vorheizen und den Kuchen bei 160 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen. Er geht dabei ziemlich auf, fällt aber danach wieder zusammen.

4.Für den Guss den Puderzucker mit etwas Met verrühren und den noch heißen Kuchen damit überziehen.

5.Ich habe ihn mit halbsteifer Tonkabohnensahne serviert.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Honigkuchen mit Met“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Honigkuchen mit Met“