Hähnchenfilet in Senf- Sahne-Soße mit Broccoli und dicken Butternudeln

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Salz und Pfeffer grob aus der Mühle etwas
Sahne 10% Fett 100 ml
Senf 1 Esslöffel
Petersilie 1 Esslöffel
Schmelzkäse....dasist eine Ecke 10 Gramm
Broccoli frisch 1
kochendes Salzwasser 1 Liter
Bandnudeln gekocht 150 Gramm
Butter 1 Teelöffel
Petersilie 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Als erstes mal die Nudeln kochen.Wenn diese gar sind abgießen und in flüssiger Butter anschwitzen und mit Petersilie bestreuen und warm halten dabei immer mal rühren damit die Butter überall hinkommt.

2.Nun das kochende Salzwasser auf den gewaschenen und in Röschen geteilten Broccoli gießen und 5 min köcheln lassen.dann abgießen aber etwas Kochflüssigkeit auffangen nun einen Deckel auf den Topf legen und den Broccoli ausdampfen lassen.

3.In dieser Zeit die Hähnchenfilets so bearbeiten das sie alle ungefähr gleich dick sind nun die Filets waschen und trocken tupfen mit groben Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne beidseitig anbraten.Nun 2 Kellen Broccolikochwasser den Senf und die Sahne dazugeben und alles 5 min leicht köcheln lassen .Wenn die Filets dick sind ruhig etwas länger.Zum Schluss noch mit etwas Schmelzkäse für Bindung sorgen man kann natürlich auch mit etwas eingerührter Speisestärke andicken....wir mögen es aber lieber mit etwas Käse .Zum Schluss nochmals abschmecken und mit Petersilie verzieren .....fertig nun alles hübsch auf die Teller verteilen und genüsslich schlemmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet in Senf- Sahne-Soße mit Broccoli und dicken Butternudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet in Senf- Sahne-Soße mit Broccoli und dicken Butternudeln“