Brot: Foccacia - mal anders!

30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maismehl, feinkörnig - leicht basisch - 250 Gr.
Mehl - sauer 150 Gr.
Speisestärke aus Maismehl - leicht basisch - 100 Gr.
Backpulver 1 Päckchen
Ei aus der Freilandhaltung - sauer - 1
Milch - basisch - etwas
Schwarze Oliven - basisch - 140 gr.
Röstzwiebeln - basisch - 80 Gr.
Knoblauch, gepresst 1 Zehe
Rosmarin, getrocknet etwas
Thymian, getrocknet etwas
Oregano, getrocknet etwas
Salbei, getrocknet etwas
Salz etwas
Parmesan, fein gerieben zum Überbacken - sauer - etwas
etwas Mediterranes Chiliöl, s. m. KB - basisch - etwas
Gewürzöl, s. m. KB - basisch - etwas

Zubereitung

1.Einen schwer fallenden Rührteig herstellen. Dann die Gewürze, Kräuter, Oliven und Zwiebeln einrühren.

2.Quadratische Springform einölen und den Teig einfüllen. Käse drüber und bei 200°C ca. 25 Minuten backen. Stricknadelprobe machen und auskühlen lassen. Schmeckt wunderbar und es duftet in meiner Küche superherrlich! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Foccacia - mal anders!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Foccacia - mal anders!“