Suppen und Eintöpfe: Kalbshackbällchen baden in einer Möhrencreme - Suppe

Rezept: Suppen und Eintöpfe: Kalbshackbällchen baden in einer Möhrencreme - Suppe
5
15
456
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Möhren
2 Stk.
Zwiebeln
1 Stk.
Knoblauchzehe
3 EL
Butter
1,25 l
Gemüsebrühe
400 g
Kalb Hackfleisch frisch
1 TL
Senf mittelscharf
3 EL
Paniermehl
3 EL
Milch
1 Stk.
Eier Freiland
Meersalz
Pfeffer
2 EL
Rapsöl
1 Bd
Petersilie
Zucker
75 g
Crème fraîche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
8,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppen und Eintöpfe: Kalbshackbällchen baden in einer Möhrencreme - Suppe

ZUBEREITUNG
Suppen und Eintöpfe: Kalbshackbällchen baden in einer Möhrencreme - Suppe

1
Zuerst die Möhren schälen abspühlen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und feine Würfel schneiden. Die Butter im Topf erhitzen und die hälfte von den Zwiebeln, den ganzen Knoblauch und Möhren in den Topf andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen und bei kleinem Feuer ca. 15 min. köcheln lassen.
2
Die restlichen Zwiebeln mit dem Kalbshackfleisch, Senf, Paniermehl, Milch und dem Ei verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Hackmasser kleine Bällchen formen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Hackbällchen ca. 5 - 7 min unter wenden braten.
3
Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und bis auf etwas zum garnieren, fein hacken.
4
Die Suppe mit dem Pürierstab bearbeiten und die gehackte Petersilie unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit den Hackbällchen in einer Suppenterine oder ahnlichem anrichten, das Creme' fraiche darüber geben mit einem Holzspieß schlierenartig einrühren, mit der restlichen Petersilie garniert servieren.

KOMMENTARE
Suppen und Eintöpfe: Kalbshackbällchen baden in einer Möhrencreme - Suppe

Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
das liest sich ja voll lecker, die nehm ich mit ;), lg Denise
Benutzerbild von kochmaid
   kochmaid
Und ich Dummchen gehe immer ins Schwimmbad zum Baden, anstatt in so ein leckeeres Süppchen..))) hihi 5* und glg Heidemarie
Benutzerbild von digger56
   digger56
so was von lecker....ich stimme Luna auch zu...geht so wohl als auch...fein gekocht.
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
ich schließe mich da Luna einfach einmal an, klingt wirklich klasse! lg Rosi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Diese stimmigen Zutaten von diesem leckeren Rezept gehören unbedingt in die Hände von ausgezeichneten und kreativen Hobbyköche/Hobbyköchin! Die Zubereitungsschritte sind ganz toll erklärt und gut verständlich! LG Olga

Um das Rezept "Suppen und Eintöpfe: Kalbshackbällchen baden in einer Möhrencreme - Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung