Hirseklöße mit Champignonsauce

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für die Hirseklöße:
Hirse 250 g
mittelgroße Zwiebeln 2
Brühe 100 ml
Gemüsebrühe 2 TL
Gouda 75 g
Magertopfen 75 g
Ei 1
Petersilie 0,5 Bund
Zutaten für die Champignonsauce:
Pilze, zB Champignons 750 g
Schlagobers 150 ml
Petersilie 0,5 Bund
Öl etwas
Mehl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
37,2 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Hirse heiß abspülen, abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, eine fein würfeln. In Öl andünsten, Hirse zufügen. Mit 1/2 l Wasser und Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Abkühlen lassen. (Ich hab sie bereits am Vortag zubereitet)

2.Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Gouda fein reiben. Mit Topfen, Ei und Hälfte gehackter Petersilie unter die Hirse rühren. Würzen. Daraus mit angefeuchteten Händen Klöße formen. In heißem Öl in einer beschichteten Pfanne 8-10 Minuten rundum goldbraun braten.

3.Zweite Zwiebel ebenfalls fein hacken. Mit Pilzen in Öl kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl stauben und anschließend mit gut 200 ml Wasser und dem Schlagobers ablöschen. Aufkochen und etwas köcheln lassen.

4.Bei uns gab es als gesunden Klecks noch Gemüse dazu.

5.Alles anrichten und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Mahlzeit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirseklöße mit Champignonsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirseklöße mit Champignonsauce“