Edles Pilzsüppchen

30 Min leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steinpilze getrocknet 10 g
Wasser lauwarm 250 ml
Markenbutter 30 g
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Maronen - Pilze 50 g
Mehl 1 Esslöffel
Hühnerbrühe 500 ml
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Salz etwas
Petersilie gehackt 1 Bund
Markenbutter 10 g
Steinpilze frisch in Scheibchen 2 kleine
Sahne 100 ml

Zubereitung

1.Die getrockneten Steinpilze etwas zerbröseln und in lauwarmem Wasser 15 Minuten lang aufquellen lassen, dabei ab und zu einmal durchrühren.

2.In einem Topf die Butter schmelzen, dann die Zwiebelwürfel mit den fein geschnittenen Maronen darin glasig andünsten, mit Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten lang durchschwitzen. Jetzt nach und nach (und unter ständigem Rühren) das Steinpilzwasser mit den zerbröselten Pilzen und die Hühnerbrühe angießen.

3.Mit Pfeffer, Salz und der Hälfte der gehackten Petersilie würzen, einmal aufkochen und dann bei milder Hitze etwa 7 bis 8 Minuten leise köcheln lassen, dabei ab und zu einmal durchrühren, damit nichts anhängt.

4.In dieser Zeit 10 g Butter in einer kleinen Pfanne ausbraten und die Steinpilz-Scheibchen darin, nebeneinander gelegt, braten bis sie am Rand appetitlich zu bräunen beginnen.

5.Die edle Pilzsuppe mit der Sahne verfeinern und die restliche Petersilie (bis auf eine Prise davon zum Garnieren) mit einrühren. Noch einmal abschmecken und auf Teller schöpfen. Mit den goldgelb gebratenen Steinpilz-Scheiben und einer Prise frisch gehackter Petersilie gekrönt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Edles Pilzsüppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Edles Pilzsüppchen“