(lauwarmer) Salat mit Gersten-Graupen

Rezept: (lauwarmer) Salat mit Gersten-Graupen
1
00:30
0
4619
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
roter Paprika in Stücken
0,5
Zwiebel halbe Ringe
1
Karotte geraspelt
Zichorie, Feldsalat, Endivie, Eissalat
Sauerkraut abgetropft frisch
60 g
Gerste Graupen oder Rollgerste
Olivenöl
Sahne
1
kleine Karotte oder -Saft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
(lauwarmer) Salat mit Gersten-Graupen

Aus der Raupe PETRA ist ein geworden
Feuertunke
GLASFOOD 5TANTE ELSE SALAT MIT HACKBÄLLCHEN

ZUBEREITUNG
(lauwarmer) Salat mit Gersten-Graupen

1
Salatzutaten in mundgerechte Stücke zerteilen, die oben genannten Zutaten kann man nach Lust und Laune variieren, es sollten aber ein paar kräftige Geschmäcker dabei sein...
2
alles in einer Schüssel vermengen, mit einem Schuss Olivenöl und ein paar Spritzern SPIRACHA Hot Chilisauce (Tabasco tut´s auch) würzen ...und etwas frisches Sauerkraut dazugeben (das bringt die Säure )
3
die Graupen in Salzwasser ca. 20 min bissfest garen, abgießen und ein Stückchen Butter drin schmelzen lassen
4
eine weitere Karotte in kleine Stückchen raspeln und in etwas Butter andünstigen, 1 Prise Salz dazu, dann die sahne dazugeben und das ganze ziehen lassen, bis die Sahne eine schöne gelblich Frabe (wie Safran) bekommt. Jetzt könnte mann die Sahne durch ein Sieb geben und etwas schaumig anschlagen ...oder man lässt die Möhren dabei...
5
den Salat anrichten und die Graupen darübergeben, das Sahnesößchen darübelträufeln. Schmeckt sehr lecker, auch wenn alles doch kalt geworden sein sollte :)

KOMMENTARE
(lauwarmer) Salat mit Gersten-Graupen

Um das Rezept "(lauwarmer) Salat mit Gersten-Graupen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung