Heringsstipp nach meiner Art

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Soße
Süße Sahne 250 g
Saure Sahne 250 g
Frischmilch 125 ml
Zucker 1 TL
Essig(je nach Geschmack) 1 -2 EL
evtl. Salz (Vorsicht bei Salzheringen) etwas
Pfeffer etwas
außerdem
Salzheringsfilets ohne Haut (ersatzweise Matjes) 600 g
Gewürzgurken gewürfelt 100 g
Zwiebeln, vierteln und in feine Streifen geschnitten 150 g
Apfel in Würfeln 1

Zubereitung

Zuerst die Soße zubereiten

1.Saure Sahne, süße Sahne, Milch, Zucker, Pfeffer und Essig gut verrühren. Vorerst nicht salzen, da die Salzheringsfilets selbst sehr viel Salz erhalten. Wenn Matjes verwendet wird, kann man gleich etwas Salz zugeben.

2.Jetzt die Heringe in kleine Stücke schneiden und mit den Gurkenwürfeln, Zwiebelstreifen und Apfelstücken in die Soße geben. Alles gut verrühren. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Zum Schluss nochmals umrühren und evtl. nachwürzen.

3.Wir essen dazu Pellkartoffeln. Lasst es Euch schmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heringsstipp nach meiner Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heringsstipp nach meiner Art“