Salzheringe Mariniert

20 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salzheringe 10 Stück
Milch fettarm 0,5 l
Saure Sahne 0,25 l
Äpfel frisch Boskop 1 großen
Zwiebeln frisch 2 Stück
Gewürzgurken 4 Stück
Lorbeerblätter, Piment oder Pfefferkörner etwas
Essig, Öl, Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Ruhezeit:
8 Std
Gesamtzeit:
8 Std 20 Min

1.Den Küchenfertigen Salzhering wässern (Zeit je nach Salzgehalt). Die Milch und die saure Sahne verrühren. Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Gurken in Stifte schneiden. Alles in die Milch Sahne Mischung geben, Lorbeerblätter und Gewürzkörner zufügen und mit Zucker und Essig abschmecken zum Schluß Öl dazu geben und unterrühren. Die Heringe in die Marinade legen und im Kühlschrank zugedeckt über Nacht durchziehen lassen. Dazu gibt es Pellkartoffeln. Guten Appetit

2.Das letzte Bild ist die Alternative für meinen( Fischmuffel ) Mann. Der versucht zwar immer mal wieder aber kann nicht wirklich Geschmack daran finden.

3.... bei dieser Sauce hab ich mal eine andere Variante gewählt, mit Majo und Rama Cremefine, Öl und Essig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salzheringe Mariniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salzheringe Mariniert“