Suche nach: „21 Salzheringe Rezepte“

Salzheringe Mariniert - Rezept
Salzheringe eingelegt - Rezept
einmarinierter Hering - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Salzhering: preiswert, haltbar und nahrhaft

Schon seit dem Mittelalter ist das Einlegen in Salzlake eine bewährte Methode, um Lebensmittel haltbar zu machen. Werden Heringe zu Salzheringen verarbeitet, geschieht das meist schon direkt an Bord des Fangschiffs. Die Fische werden durch das Einsalzen nicht nur konserviert, es verändert sich auch die Struktur ihres Muskelgewebes. Salzhering lässt sich auf vielerlei leckere Weise zubereiten und liefert unserem Körper wertvolle Mineralstoffe wie Natrium, Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und sogar etwas Eisen.

Wichtige Regel: gründlich wässern

Vor der Verarbeitung von Salzhering muss der Fisch erst entsalzt werden. Spülen Sie den Fisch dafür unter kaltem Wasser vorsichtig ab und legen ihn dann für 24 Stunden in eine Schüssel mit ebenfalls kaltem Wasser. Gießen Sie zwischendurch mehrmals das salzige Wasser ab und ersetzen Sie es durch frisches. Tipp: Wenn Sie ein Stück altes Brot mit ins Wasser geben, so nimmt dieses das Salz auf. Sie müssen das Wasser nicht so oft wechseln und das Fischfleisch bleibt schön fest.

Rezept der Woche

Pizza Caprese wie beim Italiener

Pizza Caprese wie beim Italiener

Benutzerbild von Sikei
Rezept von Sikei
vom 02.04.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(8)

Empfehlung