Schinken-Sahnesosse

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
gekochten Schinken 6 Scheiben
Lauch/ Poree oder 1 Stange
Frühlingszwiebeln 3 Stk
Knoblauchzehen frisch 3 Stk.
Sahne 200 ml
Instantbrühe 300 ml
Mehl 1 EL
Olivenöl etwas
Butter 25 gr.
Salz/Pfeffer/Muskatnuss/eventuell frischer Basilikum Gewürze

Zubereitung

Schinken in ca 05cm dicke und 2cm lange streifen, den Lauch oder die Zwiebeln putzen, halbieren und in schmale Streifen schneiden (nicht zu schmal sonst verbrennen sie nachher zu schnell). Die Knoblauchzehen fein hacken. In einer Pfanne etwas Olivenöl heiß werden lassen und Schinken, Lauch sowie Knoblauch darin anschwitzen (der Schinken kann ruhig etwas Farbe annehmen). Anschliessend die Butter dazu geben. Wenn diese geschmolzen ist einfach das Mehl darüber geben das ganze so lange verrühren bis eine sämige masse daraus wird und die Brühe darüber gießen. Wenn die Sosse ein leicht gelblich dicken masse wird dann die sahne hinzugeben und den Herd (bei Elektro) aus drehen oder (bei Gas) auf die kleinste Flamme. Nun das ganze mit den verschiedenen Gewürzen abschmecken und erst kurz vor dem Verzehr frischen kleingeschnitten Basilikum hinzu geben. DAZU passen lecker Nudeln in jeder Variation. Diese kann man locker nebenher kochen lassen, während man die Sosse zubereitet. TIPP: statts der 200ml Sahne kann man auch 100ml Sahne und 100g Frischkäse nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Sahnesosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Sahnesosse“