Mini-Klöße in Schinken-Sahne-Sauce

Rezept: Mini-Klöße in Schinken-Sahne-Sauce
2
1
445
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Päckchen
Kloßteig
1
Ei
1 TL
Parmesan
100 g
Schinkenwürfel
1
Zwiebel
200 g
Sahne
100 ml
Milch
100 g
geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Paprika, Gemüsebrühe, Sojasauce,
Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
167 (40)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
3,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mini-Klöße in Schinken-Sahne-Sauce

Dinofüße
Vegetarisch - Thüringer Kartoffelblech

ZUBEREITUNG
Mini-Klöße in Schinken-Sahne-Sauce

1
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit den Schinkenwürfeln andünsten
2
Die Sahne und die Milch dazu geben und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Paprika, etwas Gemüsebrühe (nach Geschmack), einem Spritzer Sojasauce und Kräutern nach Wahl (Ich habe etwas 8-Kräuter-Mischung genommen) abschmecken
3
Den Kloßteig mit dem Ei und etwas Parmesan vermegen. Dann kleine Klöße formen (ich habe den Teig mit einem Esslöffel portioniert) und in eine gefettete Auflaufform setzen.
4
Die Klöße mit der Schinken-Sahne-Sauce übergießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
5
Nun das Ganze bei 180 ° C (Ober-Unterhitze) für ca. 40 - 50 Minuten im Ofen überbacken (kommt auf die Größe der Klöße an)
6
zB mit Salat servieren

KOMMENTARE
Mini-Klöße in Schinken-Sahne-Sauce

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist ja mal eine interessante Geschichte, auch wenn ich den gekauften Koßteig wegen der Konservierungsstoffe nicht verwenden kann. Also ist hier selber machen angesagt, aber nachdem das ja nicht so schwer ist, werde ich deine Idee mal im Kopf behalten. ;-)))))

Um das Rezept "Mini-Klöße in Schinken-Sahne-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung