Schinkennudeln

25 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 300 g
Zwiebel 1 Stk.
Gekochter Schinken 150 g
Eier 3 Stk.
Milch 2 EL
geriebener Käse 50 g
in Öl eingelegte geröstete Paprika 1 Stk.
Butter 40 g
Currypulver, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer, Sojasauce etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Nudeln abtropfen lassen und in einer Schüssel mit etwas Butter vermischen.

2.Zwiebel schälen, würfeln. Dem Schinken und der Paprikaschote widerfährt das Gleiche, ebenfalls würfeln. Eier mit Milch in einem Schälchen verquirlen. Salzen, pfeffern, und mit einem Spritzer Sojasauce oder aber einer Messerspitze Muskat verfeinern.

3.Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel glasig andünsten und mit Currypulver bestäuben. Schinkenwürfel dazugeben. Nach etwa einer Minute die Nudeln dazugeben. Etwa 2 Minuten braten lassen. Parpikawürfel hinzufügen.

4.Würzen mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und ein wenig Sojasauce.

5.Die verquirlten Eier darübergießen und ca. 3 Minuten stocken lassen. Dann alles gut durchrühren und noch einige Minuten rösten. Den Reibekäse zuletzt unterrühren.

6.Mit frisch geschnittener Petersilie anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinkennudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinkennudeln“