Backen: Kleine Apfeltarte mit Mandelstreusel

10 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mürbteig* etwas
Apfel 1 Stück
Butter 1 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Mandeln gemahlen 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Eine kleine Tarteform (16 cm) fetten und bröseln. Den restlichen Mürbteig darin verteilen und die Ränder etwas hochziehen.

2.Den Apfel entkernen, in schmale Spalten schneiden und diese fächerförmig auf dem Teig verteilen.

3.Butter zerlaufen lassen und mit Mandeln, Zucker und Mehl verrühren, mit Zimt würzen und zu Bröseln verarbeiten. Diese nun auf den Äpfeln verteilen.

4.Bei 160 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.

5.Leider hab ich nur von fertigen Kuchen Bilder. Hab das Fotografieren vor lauter Begeisterung vergessen.

6.*Link zu Backen: Mürbteigschälchen für Desserts und kleine Törtchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Kleine Apfeltarte mit Mandelstreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Kleine Apfeltarte mit Mandelstreusel“