Focaccia ai tre Formaggi

2 Std 5 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizen Mehl Type 550 500 g
Hefe frisch 30 g
Salz 1 TL
Brauner Zucker 1 EL
Parmesan 90 g
Gorgonzola 75 g
Cheddar 100 g
Rucola 1 Hand
Blätter Salbei und Thymian 1 paar
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
14,5 g
Kohlenhydrate
54,0 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Hefe in ca. 325ml lauwarmes Wasser bröseln, zusammen mit Zucker uns Salz auflösen. Ein paar Minuten ruhen lassen, dann zum Mehl geben und verkneten. an einem warmen Ort zugedeckt 15min ruhen lassen. Den Teig nun noch einmal gründlich zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten und 30min ruhen lassen.

2.Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben, die Luft gut rausschlagen und ca. 1cm dick ausrollen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen oder auf Pizza-/Brotschaufel. Ofen auf 250° Ober-/Unterhitze vorheizen.

3.Etwa eine Hälfte des Teigs mit Olivenöl bestreichen, so dass noch ein Rand frei bleibt. Rucola darauf geben, dann den geriebenen Parmesan, den geriebenen Cheddar und den zerbröselten Gorgonzola auf der Hälfte verteilen. Thymianblätter nach belieben. Den Teig zuklappen und die Ränder gut festdrücken. Mit einem Küchentuch zudecken und erneut 30min ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen deutlich erhöht hat.

4.Den Teig mit Olivenöl bepinseln, ein paar Salbeiblätter darauflegen und alles mit grobem Salz bestreuen. Dann für ca. 25min in den Ofen geben.Wenn das Focaccia goldgelb ist, herausnehmen und ca. 30min auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Focaccia ai tre Formaggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Focaccia ai tre Formaggi“