Campari Tiramisu

Rezept: Campari  Tiramisu
Geburtstagsfest für Grete & Edi
12
Geburtstagsfest für Grete & Edi
21
2147
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Blutorangen
Campari-Mariniersauce
40 ml
Campari
40 ml
Grand Marnier
40 ml
Portwein rot
40 ml
Multivitaminsirup
2 Esslöffel
Orangenzucker - rezept in meinem kb
Tiramisu-Creme
1 Päckchen
Quimiq
100 ml
Vanillejoghurt
100 ml
Sahne flüssig
3 Esslöffel
Orangenzucker - rezept in meinem kb
1 Esslöffel
Grand Marnier
1 Esslöffel
Campari
1 Esslöffel
Mulitvitaminsirup
200 ml
Sahne geschlagen
Tiramisu-Aufbau
1 Päckchen
Löffelbiskuits
etwas
Ingwer Marmelade - rezept in meinem kb
Deko am Teller
einige
Pistazien gehackt
einige
Orangenzesten
frische
Orangenscheiben
Campari-reduktion
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
21,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Campari Tiramisu

Campari Orange
Kuchen- Kokos-Ecken oder Bällchen aus Rührteigmit Foto

ZUBEREITUNG
Campari Tiramisu

Vorbereitung
1
orangen mit einem scharfen messer von der schale befreien - es darf nichts mehr von der weißen schale zu sehen sein - dann die orangen in scheiben schneiden
Campari-Mariniersauce
2
alle zutaten für die campari-mariniersauce in einen topf geben und zum kochen bringen - vom feuer ziehen und die orangenscheiben einlegen - zugedeckt mindestens 30 min ziehen lassen
Tiramisu-Creme
3
währenddessen das zimmerwarme quimiq glattrühren bis keine klümpchen mehr zu sehen sind - vanillejoghurt, flüssige sahne, orangenzucker, campari, grand marnier, multivitaminsirup zugeben und nochmals glattrühren - zuletzt die geschlagenen sahne unterheben
Aufbau des Campari-Tiramisu
4
zum tunken der löffelbiskuits geben wir etwas von der campari-mariniersauce in ein flaches schüsserl - 1. schicht: marinierte orangen - 2. schicht tiramisu-creme- danach getunkte löffelbiskuits - darüber verteilen wir eine dünne schicht ingwermarmelade ( alternativ orangenmarmelade) dann wieder tiramisumasse usw...
5
.....zuletzt die förmchen mit klarsichtfolie verschließen - leicht andrücken damit sich die masse gleichmäßig verteilt - mind. 4 std. besser noch über nacht kaltstellen
Camparireduktion
6
kurz vor dem servieren wird der rest der campari-mariniersauce nochmals erhitzt und einreduziert bis eine leicht dickliche konsistenz entsteht
servieren und dekorieren
7
um die törtchen unbeschädigt aus den förmchen zu nehmen stelle ich sie zumeist für kurze zeit in den gefrierschrank - hab ich diesmal leider vergessen und mußte die förmchen daher kurz ins heiße wasser stellen um sie rauszukriegen .....daher sind sie etwas zerdetscht (grins - schade....)
8
frischhaltefolie entfernen - das campari- tiramisu aus den förmchen holen - gemeinsam mit frischen orangenscheiben aufs teller setzen - die teller mit der campari-reduktion, einigen pistazien und orangenzesten dekorieren
9
.

KOMMENTARE
Campari Tiramisu

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr köstliches Gericht, eine sehr leckere Rezeptur, dafür verdiente 5 *****chen von uns. LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Kraueterhexe1971
   Kraueterhexe1971
Ein geniales Rezept hast du da gezaubert.....wie gewohnt auch wieder wunderbar angerichtet. 5* Wünsche dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Lass es dir gut gehen. Vlg Christa
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
ganz was feines....wünsch die einen guten rutsch…..bussi und liebe grüße irmi
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
große klasse....aber warum legst du die Förmchen nicht mit Klarsichtfolie aus ?? dann bekommst du sie doch ohne Probleme heraus....LG Sabine
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
ein wahrhaft exclusives Dessert. Gefällt mir sehr gut. LG von Elfi

Um das Rezept "Campari Tiramisu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung