Romanesco-Frittata

Rezept: Romanesco-Frittata
Gab es heute Mittag bei mir und morgen den Rest!
1
Gab es heute Mittag bei mir und morgen den Rest!
01:00
2
2786
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Romanesco
Salz
1 Bund
glatte Petersilie
6
Eier
6 EL
Schlagsahne
Pfeffer, Muskat
30 g
Würfelschinken
40 g
Butter
6
Kirschtomaten
60 g
geraspelter Emmentaler Käse
150 g
Creme Fraiche
1 Beet
Kresse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1896 (453)
Eiweiß
21,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
39,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Romanesco-Frittata

PizzaLahmacun Türkische Pizza

ZUBEREITUNG
Romanesco-Frittata

1
Romanesco in kleine Röschen zerteilen und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten vorgaren. Petersilienblätter fein hacken. Die Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie verquirlen. Romanesco abgießen und abschrecken.
2
Würfelschinken in der heißen Buttter in einer Pfanne 2 Minuten ausbraten. Eierguss in die Pfanne geben, 3-5 Minuten bei milder Hitze stocken lassen. Schinken, Romanescoröschen und die halbierten Tomaten gleichmäßig darauf verteilen. Die Frittata mit Käse bestreuen.
3
Den Pfannenstiel evtl. mit Alufolie umwickeln. Die Frittata im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten backen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert).
4
Creme fraiche mit Salz, Pfeffer und der Kresse verrühren und dazu servieren.

KOMMENTARE
Romanesco-Frittata

Benutzerbild von tonka
   tonka
tolle, bunte Fritatta, die gefällt mir. lg. tonka
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Finde ich sehr lecker. 5* und LG.

Um das Rezept "Romanesco-Frittata" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung