Pikant gefüllte Putenbrust

4 Std 40 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 1 Stück
Karotte 1 Stück
Zwiebel weiß 2 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Tomatenmark 1 TL
Wacholderbeeren 10 Stück
Forstmeistersmarinade s.m.Kochbuch 2 Liter
Geflügelbrühe 0,5 Liter
Rotwein 0,5 Liter
Sojasoße dunkel etwas
Gartenkräuter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Soßenlebkuchen etwas
Wurststrick etwas
-------------------------- etwas
Für die Füllung: etwas
Senf 1 EL
Hagebutten-Marmelade 1 Tasse
Sauerkraut Konserve abgetropft 150 g
Trockenpflaumen 20 Stück
Äpfel säuerlich 1 klein

Zubereitung

1.Die Putenbrust zur Roulade schneiden.

2.Die Innenseite mit Küchenkrepp abdecken und mit Sojasauce beträufeln, das Fleisch so eine Stunde ruhen lassen.

3.Das Sauerkraut, die Trockenpflaumen und das Tomatenmark kurz leicht anschmoren.

4.Jetzt das Küchenkrepp vom Fleisch nehmen, die Innenseite erst mit Senf und dann mit der Hagebutten-Marmelade bestreichen.

5.Jetzt die Sauerkraut-Pflaumenmischung darauf geben und mit Wurststrick zu einem Wickelbraten binden.

6.Den Braten schon mal mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen 30 Minuten ruhen lassen, dann sofort in die noch heiße Forstmeistermarinade geben und einen Tag marinieren lassen.

7.Den Braten aus der Marinade nehmen, rundum gut anbraten und dann bei 120 ° C ca. 3 Stunden im Rohr gasen.

8.Dazu gab es 7 Stunden Rotkraut s.m. Kochbuch und Thüringer Klöße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikant gefüllte Putenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikant gefüllte Putenbrust“