Backen: Weihnachtstorte

2 Std 20 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Bröselboden
Gewürzspekulatius 100 Gramm
Butter 50 Gramm
Öl neutral 1 Esslöffel
Die erste Schicht
Kuvertüre Vollmilch 50 Gramm
Die zweite Schicht
Marzipanrohmasse 50 Gramm
Apfelgelee 75 Gramm
Die dritte Schicht
Frischkäse ohne alles 50 Gramm
Sahne 150 ml
Zucker 50 Gramm
Lebkuchengewürz* 0,5 Teelöffel
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Ingwer gemahlen 0,5 Teelöffel
Gelatine weiß 4 Blatt

Zubereitung

der Bröselboden

1.Die Spekulatius entweder im Gefrierbeutel mit Nudelholz oder in der Küchenmaschine zu Bröseln verarbeiten.

2.Mit der weichen Butter zu einem "Teig" verrühren und diesen auf einem geölten Holzbrett in einer 16er Springform festdrücken. Kalt stellen.

erste Schicht

3.Die Kuvertüre mit einem scharfen Messer zerkleinern und im Wasserbad bei geringer Temperatur schmelzen lassen. Die flüssige Schokolade nun auf dem Bröselboden verteilen.

zweite Schicht

4.Das Marzipan fein reiben und mit dem Apfelgelee verrühren und dann auf die erstarrte Kuvertürenschicht streichen.

dritte Schicht

5.Die Gelatine in wenig kaltem Wasser quellen lassen, ausdrücken und bei geringer Hitze auflösen.

6.Die Sahne schlagen und mit Frischkäse, Zucker und den Gewürzen verrühren. Langsam die aufgelöste Gelatine unterziehen.

7.Diese Creme auf die Marzipan-Apfel-Schicht geben, verteilen und im Kühlschrank ca. zwei bis drei Stunden fest werden lassen.

8.Mit einem scharfen Messer das Törtchen vom Springring lösen, diesen entfernen und mit der Verschönerung beginnen.

9.Ich hatte dazu die weißen und schwarzen Schokoherzen und die Schokocreme aus der Tube von Lindt. Auch etwas Krokant war noch da und wurde ebenfalls gleich verarbeitet.

10.*Link zu Gewürzmischungen: Mein Lebkuchengewürz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Weihnachtstorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Weihnachtstorte“