kalte Kuchen: SAURE - SAHNE - TORTE

50 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
ZUTATEN BODEN:
Vollkornbutterkekse 200 gr.
Rohrohrzucker, feine Körnung 1 EL
Butter flüssig 125 gr.
ZUTATEN FÜLLUNG:
Saure Sahne 10 % Fett 500 gr.
Joghurt 10% Fett 100 gr.
Sahne 30% Fett 400 gr.
Zitrone (Saft) 1 ganze
Limette (Saft) 1 ganze
Zitronenzucker** 1 EL
Zucker fein 3 EL
Gelatine weiß 10 Blatt
für die DEKO:
Sahne, geschlagen 200 gr.
Zuckerdekor etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std 40 Min
Gesamtzeit:
3 Std 30 Min

VORBEREITUNG:

1.Zitrone und Limette auspressen ... Saft auffangen und durch ein Teesieb filtern. Beiseite stellen. Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz zu keinen Krümeln zerrollen. Butter schmelzen. Blattgelatine und kaltes Wasser bereitstellen. Den Boden einer 26ø Springform mit Backpapier auslegen.

ZUBEREITUNG:

2.Kekskrümel mit Rohrohrzucker und der zerlassen Butter gründlich vermischen (es sollten keine trockenen Stückchen mehr vorhanden sein). Die so getränkten Krümel auf den Boden der Form geben, glattstreichen und fest zusammendrücken. Boden im Kühlschrank parken.

3.Die Gelatineblätter für 7-10 Min. in dem kalten Wasser quellen lassen. Danach gut ausdrücken und über Wasserdampf (unter gelegentlichem Rühren) auflösen.

4.In eine größere Schüssel die saure Sahne und den Joghurt füllen. Zitronen- und Limettensaft, Zitronenzucker** und Zucker unterrühren. 10 Min. stehen lassen (damit der Zucker sich auflöst). Die Sahne aufschlagen, aber ~nicht~ ganz fest. Rezept:Diverses: ZITRONENABRIEB auf Vorrat

5.In die aufgelöste Gelatine 3 EL der saure Sahne Mischung geben und verrühren. Danach das Gelatinegemisch unter die saure Sahne rühren und die halbfeste Sahne unterrühren. Die fertige Masse auf den Keksboden in die Form schütten und glattstreichen. Mit Frischhaltefolie abdecken und für mind. 3-4 Std. in den Kühlschrank stellen.

FINISH:

6.Vor dem Servieren den Rand mit einem heißen Messer vom Tortenring lösen. Ring entfernen und 12 oder 16 Tortenstücke auf dem Kuchen andeuten. Die restliche Sahne fest aufschlagen. In einen Dressiersack füllen und auf jedes Tortenstück einen Sahnetuff spritzen. Ein beliebiges Zuckerdekostück darauf platzieren.

7.Diese Torte habe ich für meine Schwiegertochter gebacken. Unser jüngster Enkel hat Heute Einzug in sein neues Zuhause gehalten. Er ist so ein süßer kleiner Fratz :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kalte Kuchen: SAURE - SAHNE - TORTE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kalte Kuchen: SAURE - SAHNE - TORTE“