16. Geburtstag von einem Bayernfan !

6 Std schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden : 1. Tag
Eier 4 Stk.
Wasser 4 Esslöffel
Zucker 200 g
Mehl gesiebt 150 g
Kakaopulver 20 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Schokoladencreme : 1. Tag
Osterhasen 2 kleine
Schokoladenrest mit Cappuchino 2 Reihen
Blockschokolade 65 g
Sahne flüssig 200 g
Zucker 2 Esslöffel
helle Biskuittrolle : 1.Tag
Eier 3 Stk.
Zucker 150 g
Speisestärke 50 g
Mehl gesiebt 100 g
Backpulver 1 Teelöffel
Füllung hell :
Schokoladenjoghurt 500 g
mit Puderzucker schlagen :
Sahne geschlagen 200 g
Puderzucker 2 Esslöffel
Zitronenabrieb 1 Prise
aus meinem KB :
Orangenzucker 1 Teelöffel
Gelatine 7 Blatt
vom Konditor des Vertrauens !
Decke mit dem Embleme vom FC - Bayern 1 Stk.
fertig stellen :
Sahne 300 g
Puderzucker 1,5 Esslöffel
Sahnesteif 2 Päckchen
Zartbitter-Schokostreusel 0,5 Päckchen

Zubereitung

Verhältniss Sahne & Schokolade !!

1.200 g Sahne mit 250 - 300 g Schokolade muss sein.

Füllung dunkel : 1. Tag

2.Sahne mit den Osterhasen und Blockschokolade erhitzen, etwas Zucker zufügen. In eine Schüssel geben, abkühlen, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

1. Tag !!

3.Biskuitte dunkel backen. bei 200 °C ca 25 Min. Papier abziehen, auskühlen lassen, mit dem Tortenschneider 2 x trennen.

Rolle backen . 1.Tag

4.Aus den Zutaten einen Biskuitte mit 3 Eiern backen 12 Min. Papier abziehen, auskühlen lassen.

Helle Rolle : 2. Tag

5.wird mit der Schokosahne am 2. Tag aufgeschlagen gefüllt, gerollt. In ca. 4 cm breite Streifen geschnitten. Diese setze ich auf den 1. Boden (dunkel )

2. Tag : dunklen Boden durchschneiden :

6.2 x durchscneiden, um den 1. Boden den Tortenring legen.

nun beginnt die Kunst !

7.Hellen Boden mit der Schokosahne bestreichen, in Streifen von 3cm schneiden. am Rand des Rings 1 Reihe setzten, dann noch eins in die Mitte ( Bilder ).

Füllung hell : 2. Tag

8.Schokojoghurt mit Zitronenabrieb und Orangenzucker ( oder Abrieb) mischen. Gelatine einweichen, quellen lassen , einrühren (angleichen ) Sahne mit Puderzucker schlagen, unterheben, kurz kühlen, bis die Massse beginnt anzuziehen.

9.Nun zunächst die Lücken zwischen den Röllchen füllen. 2. Boden auflegen, mit der Restcreme bestreichen. 3. Boden auflegen. Mit einem Küchenhandtuch abdecken in den Kühlschrank stellen. Masse muss fest wereden. Gut 3 Std.

10.Sahne mit ,Sahnesteif und Puderzucker (gesiebt) schlagen. Ringsum einstreichen. Einen Teil der Sahne in den Spritzbeutel füllen. Emblem auflegen, ringsum Tuffs aufspritzen.

11.Schokostreusel um den Rand geben.

Lobo !!

12.Vom Konditor meines Vertrauens für 10 € hergestellt. Ist aus Fondant.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „16. Geburtstag von einem Bayernfan !“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„16. Geburtstag von einem Bayernfan !“