Pizzaschnecke

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl 630 300 gr.
Hefe frisch 20 gr.
Wasser lauwarm 125 gr.
Olivenöl 1 EL
Meersalz aus der Mühle 1 Teelöffel (gestrichen)
Zucker braun 1 Prise
Frisckäse 200 gr.
Tomatenmark 1 TL
Tomatenketchup 2 EL
Thymian frisch 1 TL
Olivenöl 1 EL
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Zucker braun 1 Prise
Kochschinken 200 gr.
Parmesan frisch gerieben 100 gr.

Zubereitung

1.Vorbereitung: Ein Blatt Backpapier auslegen. Damit das Papier nicht wegrutscht, den Untergrund leicht anfeuchten. Die feuchte Fläche wirkt wie ein Kleber. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

2.Zubereitung Pizzateig: Hefe, Salz, Zucker u. Öl mit dem Wasser mischen, bis sich die Hefe, das Salz u. d. Zucker gelöst haben. Das Wasser jetzt mit dem Mehl zusammenbringen und zu einem homogenen Teig kneten. Danach ca. 10 Min. ruhen lassen.

3.Zubereitung Belag: Den Frischkäse mit dem Mark, Ketchup,Thymian, Ol, Zucker, Salz, zu einer glatten Masse rühren und abschmecken.

4.Jetzt den Teig auf dem Backpapier ausrollen, bis er die Größe des Blattes erreicht. Die Käsemasse darauf verstreichen. Den Kochschinken würfeln und darauf verteilen. Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

5.Damit das Aufrollen des Teiges leichter fällt, die zugewandte Seite des Papiers anheben, die Kantes des Teiges umklappen und dabei das Papier immer zu Unterstützung weiter von einem weg ziehen, bis die Rolle vollständig ist. Jetzt ca. 2 cm dicke Tranchen abschneiden. Ca. 10 - 15 Min. im Ofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzaschnecke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzaschnecke“