Schweinefilet in Hagebuttensoße

1 Std 10 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 Stk.
Meersalz grob 2 EL
Rosmarin getrocknet 0,5 TL
Thymian trocken 0,5 TL
Lavendel getrocknet 0,5 TL
Vanillemark 1 Msp
Pfeffer bunt gemahlen 1 Msp
Schlagsahne 200 ml
Hagebuttenmarmelade 2 EL
Currypulver 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Salz und Pfeffer weiß etwas

Zubereitung

1.Schweinefilet: Den Bachofen auf 100°C vorheizen. Aus dem Rosmarin, dem Thymian, dem Lavendel, dem Vanillemark dem Pfeffer und dem groben Salz ein Würzsalz herstellen und das Schweinefilet mit dem Würzsalz einreiben.

2.In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und das Schweinefilet von allen Seiten 1 Min. hart anbraten. Das Filet im Ofen für ca. 1 Stunde bei 100° fertig garen.

3.Hagebuttensoße: In einem Topf die Sahne erhitzen. 2 EL Hagebuttenmarmelade zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika abschmecken und etwas einkochen lassen.

4.Das Schweinefilet mit der Hagebuttensoße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Hagebuttensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...