Kürbis-Curry mit Lammfleisch

2 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ingwer 30 g
Schalotte 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
gemahlener Kardamom 0,5 TL
gemahlener Kreuzkümmel 1 TL (gestrichen)
gemahlener Koriander 1 TL (gestrichen)
Öl 1 TL
Lammschulter 700 g
Öl 2 EL
Gemüsezwiebel 1 Stk.
gehackte Tomaten 400 g
Salz, Pfeffer etwas
Naturjoghurt 250 g
Wasser 200 ml
Butternusskürbis 800 g
Koriander 0,5 Bund

Zubereitung

1.Für die Curry-Paste Ingwer, Knoblauch, Schalotte schälen und alles fein hacken. Mit Kardamom, gemahlenem Koriander, 1 TL Öl und Kreuzkümmel verrühren. Lammfleisch würfeln und in 2 EL Öl in einem Bräter scharf anbraten. Fleisch herausnehmen. Zwiebel grob würfeln und im Bratfett andünsten. Die Curry-Paste dazugeben und 2 Minuten mitdünsten, dann das Lammfleisch wieder dazugeben.

2.Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Tomaten, Joghurt und Wasser dazugießen, aufkochen lassen und dann auf mittlere Hitze herunterschalten. Ca. 60 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

3.Kürbis schälen, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. In den Bräter geben und alles weitere 40 Minuten garen. Gelegentlich umrühren. Koriander fein hacken. Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem gehackten Koriander bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Curry mit Lammfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Curry mit Lammfleisch“