Protein- Käse- Kuchen

7 Std 15 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark Magerstufe 100 Gramm
Honig flüssig 35 Gramm
Öl 35 Gramm
Wasser 5 Esslöffel
Dinkel-Vollkornmehl 200 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Magerquark im Sieb abgetropft 900 Gramm
Rohrzucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitrone mit Schale 1 Stück
Gelatine 12 Blatt
Milch 1 Liter
Proteinpulver Vanille 10 Esslöffel

Zubereitung

1.Vollkorn Quark- Öl- Teig: 100 g Quark den Honig das ÖL die Zitronenschale und das Wasser verrühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der Quarkmasse verkneten.

3.Den Teig 30 Minuten ruhen lassen und dann bei 175 °C 25 Minuten backen.

4.Quark- Protein Masse: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

5.Den Quark mit der Zitronen-Saft und Schale, den Zucker dem und Vanillezucker verrühren. Man kann statt Zucker auch Stevia nehmen.

6.Das Proteinpulver mit der Milch mit einen Stabmixer aufschlagen.

7.Die Gelatine auflösen und 3 Esslöffel von der Quarkmasse unterrühren

8.Die Milch mit dem Proteinpulver zur der Quarkmasse geben und dann die Gelatine unterrühren.

9.Um den Tortenboden einen Tortenring stellen und die Ränder zuerst mit der Masse bestreichen (siehe Foto) . Nach ca. 15 Minuten kann man die restlich Masse mit einer Suppenkelle dazugeben. Nicht aufeinmal hineingießen.

10.Die Torte mindestens 6 Stunden kalt stellen.

11.Proteingehalt: Bei 12 Stücken macht das 25 Gramm Eiweiß pro Stück Milch 35 Gramm Proteinpulver 120 Gramm Magerquark 120 Gramm Dinkelmehl 25 Gramm

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Protein- Käse- Kuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Protein- Käse- Kuchen“