Torten: Biskuitomeletts mit Mandarinen

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 3
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 50 g
Backpulver 1 TL
Für die Füllung: etwas
Joghurt fettarm 150 g
Ricotta 250 g
Sahne 200 g
Mandarinen 1 Dose
Gelatine gemahlen 1 Päckchen
Zucker oder Süßstoff nach Gusto etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb mit dem Vanillezucker schaumig schlagen und über die Eiweißmasse geben. Mehl und Backpulver mischen und darüber sieben, alles vorsichtig unter den Eischnee ziehen.

2.Plätzchen von 10 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. (Am besten mit einem Löffel) und bei 220 °C im vorgeheizten Ofen 8 Minuten backen. (Keine Umluft!) Sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und vorsichtig vom Backpapier lösen. Sofort etwas in Form biegen und so auskühlen lassen.

3.Für die Füllung die Gelatine in Wasser anrühren und quellen lassen. Sahne steif schlagen. Joghurt und Ricotta verrühren. Gelatine im heißen Wasserbad auflösen und mit dem Saft der Mandarinen mischen. Die Mandarinen zur Quarkmasse geben, untermischen, dabei zerkleinern. Süßen nach Geschmack. Ich habe darauf verzichtet, mir waren die Mandarinen und der gesüßte Saft genug.

4.Die Gelatine-Saft-Mischung zum Quark geben und gut verrühren. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne unterrühren und die Masse noch fester werden lassen.

5.Die Quarkmasse in die Omeletts füllen, die Omeletts mit Puderzucker bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.

6.Die Masse reicht für ein doppeltes Rezept Omeletts oder ihr macht es wie ich und nehmt den Rest als Dessert mit einem Kleks Sahne und weißen Schokospänen.

7.Ich wünsche euch einen guten Appetit egal ob zum Kaffee oder zum Dessert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torten: Biskuitomeletts mit Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torten: Biskuitomeletts mit Mandarinen“