Sommerliches Mischgemüse

10 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Markenbutter 30 g
Möhren 3
Lauchstange 1
Zwiebel gewürfelt 1
Erbsen tiefgefroren 1 Tasse
Zuckermais Konserve abgetropft 1 Tasse
Salz etwas

Zubereitung

1.Möhren und Lauch in Scheibchen schneiden, den Mais abtropfen lassen.

2.Die Butter schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, dann die Möhren dazugeben, mit wenig Salz würzen, einen Deckel aufsetzen und etwa 5 Minuten garen.

3.Erst jetzt den Lauch und die tiefgekühlten Erbsen zu den Möhren geben und noch einmal (abgedeckt) 5 Minuten garen lassen.

4.Nach dieser Zeit den Mais zufügen, einmal durchmischen und noch etwa eine Minute lang erhitzen, bis auch der Mais heiß geworden ist. Abschmecken und servieren.

5.Dazu gab es bei mir "Minuten-Steaks vom Rind - herzhaft gefüllt" mit einem Cognac-Sößle und natürlich Kartoffeln, weil mein Mann doch ein "Kartoffel-Casanova" ist ... so nenne ich ihn jedenfalls immer.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerliches Mischgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerliches Mischgemüse“