Würstchen-Kartoffelgulasch

leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nürnberger Rostbratwürstchen mit mind. 12 Stk. 1 Pck.
Möhren 250 g
Kartoffeln 500 g
Olivenöl 2 EL
Zwiebeln 200 g
Tomatenmark 2 EL
Mehl 1 gehäufter EL
Brühe instant 800 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kräutermischung TK etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälen und waschen. Die Zwiebeln grob würfeln, Kartoffeln ebenfalls in grobe Würfel schneiden, die Möhren je nach Größe einmal längs halbieren und dann in Scheiben schneiden. Die kleinen Würstchen je dreimal teilen. Pfanne mit dem Öl erhitzen und zuerst die Roster darin anbraten ca. 3 Minuten.

2.Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In diesem Bratfett nun die Kartoffeln mit dem Möhren anbraten nach ca. 10 Minuten die Zwiebeln dazugeben und zusammen nochmals kräftig anbraten. Diese Mischung bissel an die Seite schieben und den Tomatenmark dazugeben und kurz mit anbraten dann verrühren und mit dem Mehl bestäuben.

3.Jetzt die Brühe zufügen und die Möhren-Kartoffel-Zwiebelmischung aufkochen lassen und bei geringer Hitze und geschlossenen Deckel 15-20 Minuten garen. Kommt auf die Sorte der Kartoffeln und Stärke der Zutaten an. Die gebratenen Roster erst kurz vor dem Servieren dazu geben müssen nur noch mal warm werden.

4.Jetzt alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräutermischung dazu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würstchen-Kartoffelgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würstchen-Kartoffelgulasch“