Gepökelte Schweinerippchen ...

1 Std 10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinerippchen gepökelt 400 g
Wasser kochend 1 Liter
Zwiebel geviertelt 1
Pfefferkörner 1 Teelöffel
Lorbeerblatt 1
Liebstöckelzweige 2
Möhre 1
Zum Garnieren:
Radieschen in Scheiben etwas
Petersilie etwas
die Möhre aus dem Rippchen-Sud etwas

Zubereitung

1.Das Rippchen unter kaltem Wasser abspülen, dann in das kochende Wasser geben.

2.Drei Minuten lang kochen lassen und erst dann die übrigen Zutaten zufügen, einen Deckel aufsetzen und das Fleisch etwa 60 Minuten lang bei milder Hitze garen.

3.Das Rippchen von den Knochen befreien und in Scheiben geschnitten zu Sauerkraut und Kartoffelschnee mit Möhren drin servieren ... das passte wunderbar zusammen.

4.Und weil das alles keine Soße ergab, habe ich ein paar Bacon-Scheiben in einer trockenen Pfanne ausgebraten und den Kartoffelschnee mit diesem Knusperspeck belegt serviert.

5.Das "Sauerkraut - einfach, lecker und sehr gut!" und auch der "Kartoffelschnee mit Möhren drin" ... beide stehen bereits seit längerer Zeit in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gepökelte Schweinerippchen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gepökelte Schweinerippchen ...“