Zanderfilet in der Speckkruste

1 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zanderfilet ohne Gräten a 60 gr. 6 Stk.
Bacon 6 Scheiben
Chilisalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Butterschmalz etwas
Rezept Kartoffelendiviensalat steht im Kochbuch etwas

Zubereitung

1.Fischfilet waschen,trocken tupfen,salzen und pfeffern.Hautseite vorsichtig quer einschneiden, damit der Fisch sich beim Braten nicht wellt.Baconscheiben quer durchschneiden und die Hautseite damit belegen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.Fischfilets mit der Speckseite einlegen.Wenn die Seiten weiss werden,die Hitze herunterschalten und die Filets glasig ( nur wer möchte ) gar ziehen lassen.

3.Kartoffelendiviensalat ( steht im Kb unter Kartoffelendiviensalat mit Fischfilet und Senfsauce ) auf Teller anrichten.Zanderfilets anlegen und mit etwas Bratfett nappieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zanderfilet in der Speckkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zanderfilet in der Speckkruste“