Das Schmecken der Lämmer oder "Nightcookers Knabber- Lammtöpfle"

1 Std leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Lamm
Lamm Kotelett 4 Stück
Olivenöl extra vergine 4 EL
Knoblauchzehe 2 Stück
Gewürzmischung italienisch 1 EL
Thymianzweig 1 Stück
Zwiebel frisch 0,5 Stück
Matratze und Decke für die Lämmer
Zucchini frisch 0,5 Stück
Aubergine frisch 0,5 Stück
Paprika gelb 1 Stück
Frühlingszwiebel 1 Stück
Peperoni grün 2 Stück
Chilipaste 1 EL
Chilisalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Kräutermischung italienisch 2 Prise
Tomaten Konserve geschält 1 Dose
Noch`n paar Kohlehydis
Gnocchi etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2424 (579)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
59,4 g

Zubereitung

Ideenentwicklung

1.Ich hatte heute einen coolen Tag im wahrsten Sinne des Wortes. Ich ließ mit den Wind um die Nase wehen bei einer Probefahrt mit einem Cabrio. Das Wetter war perfekt, der Tank war halb voll, ich habe es genossen. Beim Fahren kam ich natürlich in Urlaubsstimmung und da entstand die Idee für dieses Rezept. Ich hab am Weekend Lammkotelett gegrillt und hatte noch einige in der Marinade. Irgendwie hatte ich Bock auf eine italienisch (eigentlich kroatische) Spezialität nämlich Gnocci. Da ich die Probefahrt etwas ausgedehnt habe war ich spät dran und habe auf fertige Gnocci zurück gegriffen. Das Lamm und Gemüse wird im Katentopf NT gegart.

Erst baden wir das Lamm in....

2.einer leckeren einfachen Marinade aus: Oliöl, in Scheiben geschnittene Knofizehe, 1 Thymianzweig, 1 EL Kräutermischung italienisch. Die Kotelett in einen Gefrierbeutel packen die Marinade dazu schön einmassieren und dann ab in den Kühlschrank. Ich habe es 2 Tage drin gelassen. Eine halbe Stunde vor dem Kochen nehme ich die Jungs aus dem Kühlschrank damit sie Temperatur nehmen können.Jetzt kümmer ich mich ums Gemüse.

Die Matratze und die Decke fürs Lamm

3.Ich schneide die Zucchini, Paprika; Aubergine und Zwiebel in mittelgroße Würfel. Die Peperoni schneide ich in ganz feine Würfel und die Frühlingszwiebel in feine Ringe. Die Blätter der Lauchzwiebel schneide ich in feine Ringe und hebe sie für die Deko auf.

Lamm in der Pfanne

4.Die Pfanne erhitzen und die marinierten Koteletts mit den gewürfelten Zwiebeln von jeder Seite nur 1 Minute scharf anbraten. Rausnehmen zur Seite stellen. Jetzt das Rohr auf 150 Grad vorheizen.

Gemüse kriegt auch sein Fett ab

5.Das Gemüse im Bratensatz scharf anbraten. Die geschälten Tomaten dazu und mit dem Kochlöffel zerdrücken. Mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Die Chilipaste unterrühren und 5 Minunten erhitzen.

Wie man sich bettet so liegt man

6.Jetzt kommt die Hälfte des Pfanneninhalts als "Matratze" auf den Boden des Katentopfes. Die Lammrippen lege ich obendrauf und "zudecke" es mikt dem restlichen Gemüse. Die Temperatur im Backrohr reduziere ich auf 100 Grad Umluft. Jetzt kommt der Katentopf für 30 Minuten ins Backrohr mit geschlossenem Deckel. Nach 30 Minuten ist alles fertig. Ab auf den Teller und mit den restlichen Frühlingszwiebelnn garnieren. Als Beilage habe ich Gnocci dazu gegessen. Da weiß ja jeder wie man sie zubereitet. Jetzt hatte sogar das Abendessen Urlaubsflair. Buon Apetito!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Das Schmecken der Lämmer oder "Nightcookers Knabber- Lammtöpfle"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Das Schmecken der Lämmer oder "Nightcookers Knabber- Lammtöpfle"“