KOKOWÄH 3 - GENIGHTCOOKERRT ODER COQ AU VIN -- SCHARFER GALLISCHER HAHN

1 Tag 1 Std leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeule 4 Stück
Suppengemüse 1 Päckchen
Knoblauchzehe ungeschält 6 Stück
Zwiebeln frisch 2 Stück
Peperoni 2 Stück
Champignons braun 200 Gramm
Thymianzweig 1 Stück
Rosmarinzweig 1 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Kräutersalz etwas
Gewürzpfeffer etwas
Speck durchwachsen 100 Gramm
Weißwein trocken 0,7 Liter
Ciabatta Scheiben 3 Stück
Rosmarinblüten etwas

Zubereitung

1.Im Kino läuft Kokowäh 2. Was Till Schweiger kann, muss der Nightcooker auch können. Coq au vin auf meine Art und nach original franzöischem Rezept. Man könnte es auch den gallischen Hahn nennen. ;-) Danke Asterix.

Gut Ding muss Weile haben: Die Marinade

2.Ich habe geräucherten franzöischen Knoblauch. Den rupfe ich in Zehen und lasse die Schale dranund quetsche sie leicht an. Das Suppengemüse (Porree, Karotten, Sellerie, Pastinake) schneide ich in grobe Stücke, die Petersilie schneide ich grob. Die Hälfte der Champis schneide ich in grobe Scheiben. Ebenso die Hälfte des Specks (ich habe schwarzgeräuchertes Wammerl genommen. Die Zwiebeln achtel ich und die Pepers schneide ich in feine Ringe. Alles kommt in eine große Schüssel wo ich es mit Salz und Pfeffer würze. und vermische. Ich nehme fast alles aus der Schüssel, nur der Boden bleibt mit Gemüse bedeckt. Darauf lege ich 2 Schenkel dann wieder Gemüsemischung und die restlichen Schenkel. Das Gemüse darauf verteieln und zum Schluss den Weißwein darübergießen. Ab in den Kühlschrank Teller drauf. bis morgen früh. Nur der frühe Vogel fängt den Wurm oder Hahn. ;-))

Hahn am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

3.Heute am Sonntagmorgen geht es in die zweite Phase. Ich hole die Hähnchenkeulen aus dem Kühlschrank. Ich nehme sie aus der Marinade. Freunde der Duft allein macht schon Hunger. Ich tupfe sie ab und bestäube sie mit Mehl. Ich erhitze das Butterschmalz im großen Wok und brate die Jungs kurz und scharf 5 Minuten an. Dann noch salzen und pfeffern. Ich nehme sie aus dem Fett, lege sie auf Küchenpapier zum entfetten. Jetzt siebe ich das Gemüse und fange die Marinade auf. Ich lösche den Bratensatz mit 2 Tassen Wasser ab, gieße es aus und bewahre es auf. Den Wok trocken wischen und erneut Butterschmalz erhitzen. Das Gemüse richtig fest durch das Sieb pressen. Jetzt das Gemüse nocheinaml anbraten und die Keulen wieder mit rein. Die Keulen unter das Gemüse. Den Bratenfond und die Marinade in den Wok und auf kleiner Flamme 1,5 Stunden schmoren. Danach den Wok ins Kalte stellen und bis Abends ruhen lassen. Ich habe die Soße schon mal getestet. WOW!!!! Kann ich nur sagen. Kann es kaum erwarten.

Hähnchen a, Abend erquickend und labend

4.Jetzt kommt der gallische Trick. Ganz Gallien kocht den Coq au vin auf eine Art! Ganz Frankreich? Nein ein kleines gallisches Dorf leistet lukullischen Wiederstand. Es ist ein Gerücht das dort nur Wildschweine gegessen werden und Römer verprügelt werden. Man pflegt auch die feine Küche. Mein Freund Asterix schmort den Hahn 2 mal. Das mache ich auch und zwar jetzt. Also den Wok aus der Kälte holen und ab auf den Herd. Wir lassen dem Ganzen noch eine Stunde Zeit alle Aromen zu entfalten. Nach 45 Miniuten heize ich das Backrohr auf 200 Grad vor.. Freunde es riecht nach Frankreich wenn ich den Deckel lüpfe. Ich nehme eine flache Bratform und schöpfe das Gemüse hinein. darauf lege ich die Hähnchenschenkel. Der Bräter kommt auf die obere Schine und der Herd wird auf Grillen gestellt damit die Jungs schön knusprig werden. Die Soße wird abgesiebt und 20 Minuten einreduziert. Mein Rosmarin auf der Fensterbank hat Blüten die zupfe ich ab und mische sie unters Gemüse. Den freigewordenen Wok wische ich wieder aus lasse den restlichen Speck darin langsam aus und gebe die restlichen Champis dazu. Ich brate alles nur kurz an ca.. 7 Minuten damit die Pilze noch Biss haben und würze es nach Belieben. Die Soße ist fertig und schmeckt super ohne nachwürzen und binden. Die Keule kommt auf den Teller das Gemüse dazu und die Speck-Pilzmischung verteile ich auf dem Schenkel. Jetzt noch die Soße darüber und die Ciabattascheiben dazu. Fin. C'était délicieux Merci Asterix! Très bien!!

24 Stunden später

5.Freunde habe heute den Rest von gestern nochmal aufgewärmt. Wow war das lecker fast noch besser. Der Geschmack von dem Fleisch ist der Hammer. Ich muss weg!!!! ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KOKOWÄH 3 - GENIGHTCOOKERRT ODER COQ AU VIN -- SCHARFER GALLISCHER HAHN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KOKOWÄH 3 - GENIGHTCOOKERRT ODER COQ AU VIN -- SCHARFER GALLISCHER HAHN“