Kartoffeln aus dem Ofen mit Polentakruste

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 1,2 kg
Olivenöl 5 EL
Polentagrieß 75 g
Salz 1,5 TL
für den Quark:
Magerquark 500 g
Petersilie, fein gehackt 0,5 Bund
mittelscharfen Senf 2 TL
flüssiger Honig 1 EL
Rotweinessig 1 TL
Walnussöl 1 EL
schwarzer Pfeffer, Salz etwas
für den Salat:
Feldsalat 250 g
Mandarine 1 Stk.
flüssiger Honig 1 TL
mittelscharfer Senf 1 TL
Walnussöl 3 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 220 Grad (oder Umluft 200 Grad) vorheizen. Kartoffeln schäle, halbieren und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. In einer Schüssel mit dem Öl vermengen. Polentagrieß und Salz mischen und gut mit den Kartoffeln vermischen. Die Spalten auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und im Ofen ca. 30 Minuten backen.

2.Die Zutaten für den Quark verrühren. Für den Salat Feldsalat putzen und waschen. Mandarine halbieren, auspressen und den Saft mit Honig und Senf zu einem Dressing verrühren. Walnussöl mit einem Schneebesen unterschlagen und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren mit dem Feldsalat mischen. Zusammen mit dem Quark und den Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln aus dem Ofen mit Polentakruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln aus dem Ofen mit Polentakruste“