gefüllte Zucchini

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1 gr.
Zwiebel gehackt 1 mittelgross
Knoblauchzehen gehackt 1
Hackfleisch gemischt 500 gr.
Naturreis 50 gr.
Raspelkäse 17% 50 gr.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Rama Cremfine 15% zum kochen 2 EL
Ei 1
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprikapulver rosenscharf etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini waschen und der Länge nach durchschneiden, wenn sie sehr groß ist nochmal quer durschneiden, so, dass 4 Schiffchen entstehen. Die Kerne mit einem Esslöffel ausschälen und entsorgen! Noch weiters Fruchtfleich entfernen bis ca noch 1cm Rand zur Schale bleibt. So sehen sie jetzt wirklich aus wie Schiffchen!

2.Das Fruchtfleisch ohne Kerne (wer mag auch mit Kerne) in eine Schüssel geben und mit dem Hackfleich vermengen. Das Ei aufschlagen und mit den übrigen Zutaten gut vermengen, mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken. Wer mag, kann den Reis vorher in etwas Salzwasser kochen, muß aber nicht.

3.Hackfleischmasse in die Schiffchen füllen und mit etwas Raspelkäse bestreuen. Im Backofen 20 min bei 200°C überbacken und nochmal 5 min bei 100°C nachgaren lassen!

4.Von der übrigen Hackmasse habe ich noch kleine Frikadellen machen. Als Variante kann man auch kleine Fetawürfen in die Hackmasse geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Zucchini“