Butternusskürbis mit Hackfüllung

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Butternusskürbis 1 Stück
Olivenöl etwas
Salz etwas
für die Hackfüllung
Hackfleisch gemischt 300 gr.
Frühlingszwiebel 3 Stengel
Knoblauchzehe 1 Stück
Karotte 1 Stück
Tomaten eingelegt -- aus meinem RzB--Link unten 2 Stück
Gemüsefond 200 ml
Thymian frisch, nach Gusto etwas
Oregano frisch, nach Gusto etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Schmand, nach Gusto etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Kürbis vorbereiten

1.den Backofen auf 180° vorheizen. Den Kürbis der Länge nach halbieren, die Kerne und die Fasern mit einem Löffel entfernen. Mit dem Kugelausstecher noch etwas Platz schaffen für die Füllung. Die Aussenseite auf der Unterseite etwas begradigen damit er "gut steht", nun mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, die Schnittfläche etwas mit Olivenöl einstreichen und dann leicht salzen.

2.Das Blech nun für ca 40 Minuten in den Backofen schieben, je nach größe des Kürbisses auch etwas länger oder weniger.

Für die Füllung

3.ziehen wir von dem Knobi die Schale ab, die Karotte säubern wir, die eingelegten Tomaten etwas abtropfen lassen und alles wird nun in kleine Würfel geschnitten. Dazu auch das ausgehobene Fruchtfleisch. Die Frühlingszwiebel kurz unter kaltem Wasser abbrausen und gut trockenschütteln, mit Krepp nachtrocknen. Das Wurzelstück abschneiden und alles in feine Röllchen schneiden.

4.Das Hackfleisch wird nun krümmelig gebraten, dann geben wir noch die Zwiebel, Knobi, Tomaten Karotten- und Kürbiswürfel dazu und lassen kurz weiter braten. Mit dem Gemüsefond ablöschen und auf kleiner Hitze fertig schmoren lassen.

5.inzwischen einige Thymian- und Oreganostengel abziehen und nach 15 Minuten unter die Hackmischung geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum abrunden noch etwas Schmand unterziehen.

Finish

6.Den garen Kürbis aus dem Ofen holen und mit dem Hack befüllen und etwas fest andrücken. Den Kürbis nun in Scheiben schneiden und mit Reis servieren.

7.getrocknete Tomaten einlegen - Basic

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butternusskürbis mit Hackfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butternusskürbis mit Hackfüllung“