Herberts Heringsstipp mit frischen Früchten und Butter-Bratkartoffeln

2 Std 50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Heringsstipp
Kartoffeln 1 kg
Zwiebel 1 Stück
Äpfel 2 Stück
Eier hartgekocht 4 Stück
Gewürzgurken 3 Stück
Senfgurken Sauerkonserve 3 Stück
Mayonnaise 150 g
Crème fraîche 75 g
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Gurkenwasser 1 Schuss
Matjesfilets 5 Stück
Heringsfilet Matjesart 5 Stück
Schnittlauch 0,5 Bund
Dill 0,5 Bund
Früchte
Birnen 2 Stück
Mango 1 Stück
Melone 0,5 Stück
Pfeffer 1 Prise
Marachino-Kirschen 80 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln kochen und anschließend schälen. Kalt stellen. Für den Stipp dann Zwiebeln, Äpfel, Eier, Gewürz- und Senfgurken würfeln und mit Mayonnaise, Creme fraiche mit etwas Gurkenwasser gut vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und dann mindestens 2 Stunden kaltstellen.

2.Matjes- und Salzheringfilets rollen und mit einem Stengel Schnittlauch binden. (Hilfsweise vorher mit einem Holzspieß fixieren). Jetzt die Kartoffeln würfeln und in Meersalzbutter langsam goldbraun braten.

3.Das Obst klein schneiden und mit ganz wenig schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und ebenfalls kaltstellen.

4.Die Bratkartoffeln dann auf einen großen Teller geben und je ein Matjes- und Salzheringsfilet darauf setzen. Stipp und Obst dazugeben und mit etwas frischem Dill garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herberts Heringsstipp mit frischen Früchten und Butter-Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herberts Heringsstipp mit frischen Früchten und Butter-Bratkartoffeln“