Rotes Fischcurry

Rezept: Rotes Fischcurry
21
00:20
3
4134
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Fischfilet, z.B. Kabeljau, Pangasius
200 g
Garnelen, geschält
1 EL
rote Thaicurrypaste
1 Dose
Kokosmilch
1
Möhre
0,5 Bund
Frühlingszwiebeln
2
rote Paprika
1 kleine Dose
Bambussprossen
0,5 Bund
Thaibasilikum
2 EL
Fischsauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotes Fischcurry

Hähnchencurry Kaang Pa
Pfannengerührtes Huhn mit Chilis und Erdnüssen

ZUBEREITUNG
Rotes Fischcurry

1
Currypaste mit 4 EL Kokosmilch glattrühren und im Wok aufkochen. Mit Kokosmilch aufgießen und sanft köcheln lassen.
2
Möhren in schräge Scheiben, Frühlingszwiebeln in grobe Stücke, Paprika in Streifen schneiden. Fisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
3
Zunächst die Möhren in die Kokosmilch geben, bis sie etwas weich geworden sind. Dann Fisch und Frühlingszwiebeln dazugeben. Wenn der Fisch fast durchgegart ist, Garnelen, Paprika und Bambussprossen dazugeben.
4
Mit Fischsauce abschmecken und das in Streifen geschnittene Thaibasilikum unterheben.

KOMMENTARE
Rotes Fischcurry

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Sieht das lecker aus, ob da wohl noch etwas übrig ist ? Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von GeronimosWife
   GeronimosWife
Das ist mein Favorite ich liebe es. Dafür lase ich dir 5***** da
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Klasse ... so schmeckt es bestimmt richtig lecker ... :-) LG Christa

Um das Rezept "Rotes Fischcurry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung