Pangasius in pikanter Kokosmilch

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pangasius 350 g
Lauchzwiebel 1 Bund
Ingwer frisch 1 cm
Knoblauchzehen 3 Stück
rote Thai Curry-Paste 1 TL
Kokosmilch 400 ml
Rapsöl etwas
japanische Sojasoße etwas

Zubereitung

1.Lauchzwiebel in Scheiben schneiden, Ingwer und Knoblauch fein schneiden.

2.Alles mit der roten Currypaste in etwas Rapsöl anbraten.

3.Den Fisch auflegen und mit Kokosmilch übergießen.

4.Bei großer Hitze aufkochen und bei mittlerer Hitze je nach Dicke des Fisches 5-10 Minuten ziehen lassen.

5.Mit Sojasoße abschmecken.

6.Bei der Verwendung von TK-Fisch sollte dieser vor der Zubereitung ganz aufgetaut sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasius in pikanter Kokosmilch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasius in pikanter Kokosmilch“