Pangasiusfilet mit Weißwein-Sahne-Soße

20 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pangasiusfilet gefroren 800 g
Schalotten 3
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 5 EL
Sahne 400 ml
Milch 3,5% 200 ml
Weißwein 300 ml
Zucker 2 TL
Basilikum 0,5 Bund
Salz, Pfeffer, Paprikapulver scharf, Aromat etwas

Zubereitung

Pangasiusfilet auftauen lassen und in in 2-3 Teile schneiden. Fisch in eine Auflaufform legen. Schalotten würfeln, den Knoblauch durchpressen und zusammen in einem Topf in etwas Butter glasig braten. Tomatenmark dazu und kurz mit anrösten lassen. Mit Weißwein ablöschen und gut aufkochen lassen. Danach Sahne, den grob geschnittenen Basilikum und die Milch zugeben und wieder einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und ein bisschen Aromat abschmecken. Die Soße über den Fisch gießen und bei 170 Grad Umluft ca. 30 Minuten in den Backofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasiusfilet mit Weißwein-Sahne-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasiusfilet mit Weißwein-Sahne-Soße“