Zanderfilet mit kanadischem Wildreis

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildreis 200 Gramm
Zanderfilet ohne Gräten 400 Gramm
Sekt trocken 250 Milliliter
Hafer Sahne 250 Milliliter
Paprika gelb 250 Gramm
Rosmarinzweig 0,5
Salbeizweig 0,5
Oreganozweig 0,5
einige Petersilienblätter etwas
Knoblauchzehen gehackt 2
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Traubenkernöl 0,5 Esslöffel
roter und grüner Pfeffer etwas
Salz etwas
Kirschtomaten 3

Zubereitung

1.Den Reis mit der Zwiebel und dem Traubenkernöl circa 5 Minuten dünsten. 400 ml Wasser dazugeben und circa 40 Minuten köcheln lassen.

2.Den Fisch in eine Auflaufform geben. Die Hafer Sahne mit dem Sekt, dem Knoblauch, etwas Salz und reichlich Pfeffer verquirlen. Die Tomaten in Scheiben und die Paprika in Streifen schneiden.

3.Über den Fisch verteilen. Die Kräuter dazugeben. Die Sahne darüber gießen und im Ofen bei 200° circa 25 Minuten backen.

4.Die Sauce eventuell was andicken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zanderfilet mit kanadischem Wildreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zanderfilet mit kanadischem Wildreis“