Fischerkäse "Sylt"

20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotbarsch 600 Gramm
Paprikaschote rot 1
Paprikaschoten grün 1
Fleischbrühe (Würfel) 250 ml
Weißwein 125 ml
Knoblauchzehen 2
Lorbeerblatt 1
Tomaten 2
Gouda in Scheiben 45% Fett 150 Gramm
Zitrone, nur den Saft 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft säuern und mit Salz und Pfeffer würzen.Den Knoblauch pressen und mit dem Wein, der Brühe sowie dem Lorberblatt in einem Topf aufkochen.

2.Die Paprika dazu geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen, Fisch in den Sud geben und gut 5 Minuten gar ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und achteln.

3.Den Fisch samt Sud in eine Auflaufform geben, die Tomaten dazwischen setzten und das Ganze mit den Käse belegen. Ab damit in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen. Der Auflauf ist fertig, sobald der Käse eine gold-gelbe Farbe annimmt.

4.Dazu passt Reis oder auch ein Stück Baguette. Punkte für WW dann dazu rechnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischerkäse "Sylt"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischerkäse "Sylt"“