Fisch in cremiger Tomatensauce

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Zucker 1 TL
Tomatenmark 1 EL
Harissa-Paste, alternativ etwas Cayennepfeffer 1 TL (gestrichen)
gehackte Tomaten aus der Dose 450 g
Salz, Pfeffer etwas
getrocknete Kräuter, z. B. Oregano 1 TL
Sahne oder Cremefine zum Kochen 150 ml
weiße Bohnen 1 Dose
festfleischiger Fisch, z. B. Seelachs, Kabeljau... 450 g
frische Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
50,1 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Im erhitzten Olivenöl anschwitzen. Den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen. Tomatenmark und Harissa-Paste einrühren und kurz mit anschwitzen.

2.Die gehackten Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, getrockneten Kräutern würzen, aufkochen lassen und offen bei geringer bis mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Ggf. noch ca. 100 - 150 ml Wasser dazugießen.

3.Sahne (wer mag nimmt mehr oder weniger als die angegebene Menge) und abgetropfte Bohnen dazugeben. Den Fisch in mundgerechte Würfel schneiden und auf die Sauce setzen. Zugedeckt ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze gar werden lassen. Nach der Hälfte der Zeit die Fischstücke wenden. Abschmecken und ggf. nochmal mit Zucker, Salz etc. nachwürzen. Mit Petersilie bestreuen und servieren. Dazu passt z. B. Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch in cremiger Tomatensauce“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch in cremiger Tomatensauce“